Tourismusverband der Gemeinde Dobrinj
Kontakt / Wie Sie uns erreichen

ouristische Gemeinschaft der Gemeinde Dobrinj
Wählen Sie eine Sprache:
Hrvatski English Deutsch Italiano
Hrvatski English Deutsch Italiano
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Kultur

Zu den Kulturgütern dieser Gegend gehört die schon erwähnte Urkunde des ruhmreichen Dragoslav aus dem Jahre 1100, das „Taufzeugnis“ der Ortes Dobrinj und des Gebietes Dobrinjsko. Zwei Kirchen sind eng verbunden mit diesem Dokument:


Die Pfarrkirche des Heiligen Stefan in Dobrinj, die zu den ältesten Kirchen der Insel Krk gehört.. Einige Jahrhunderte später wurde vor der Kirche eine Vorhalle aus Holz errichtet. Das genaue Baujahr und der Auftraggeber sind bis heute nicht bekannt. In dieser dreischiffigen Kirche steht ein sehr interessanter Altarpalla mit „der Krönung der Jungfrau Maria“ aus dem 16. Jahrhundert. In der Urkunde wird auch die St. Veit-Kirche im gleichnamigen Ort erwähnt, deren Bau im Jahre 1100 abgeschlossen wurde. Die kleine Kirche verfiel und diente im 18. Jahrhundert als Stall. In den 40ger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde sie restauriert. Seitdem werden hier auch wieder Messen gehalten. In Dobrinj gab es einst sogar sieben Kirchen. Neben der Hauptkirche ist noch die St. Antonius-Kirche mit einem interessantem Altargemäldeerhalten geblieben. Dieses Gemälde stellt Hölle, Rettung und Paradies dar. In dieser kleinen Kirche werden nur selten Messen gehalten. Im Sommer finden hier Ausstellungen statt.

Die sakrale Museumssammlung in Dobrinj, die 1981 eröffnet wurde, ist eine wahre Schatzkammer der Glagolica-Schrift. Darunter befinden sich auch die beglaubigte Abschrift der Schenkungsurkunde und das Antependium aus Venedig aus dem 14ten Jahrhundert. Im sakralen Museum gibt es eine wahre Seltenheit zu sehen: Prozessionskreuze aus dem 17ten Jahrhundert, auf denen Maria und Jesus abgebildet sind. Desweiteren gibt es in Dobrinj eine private Sammlung, die Sammlung „Barbalić“, und eine auf drei Etagen verteilte ethnografische Sammlung der Insel Krk. Die Ausstellungsstücke sind thematisch aufgeteilt. Sie wurden Jahrzehnte lang auf der ganzen Insel gesammelt. Dank des international bekannten Kunstsammlers und Kunstförderers Peter Infeld wird Dobrinj in den vergangenen Jahren von vielen Liebhabern der bildenden Kunst besucht; die Galerie Infeld, eine der größten in Kroatien, organisiert jeden Sommer Ausstellungen der bekanntesten nationalen und internationalen Künstler verschiedener Kunststile   von naiver Kunst bis hin zu „Pop Art“.

An die Glagolica-Tradition, eines der Wahrzeichen dieses Gebiets, erinnern der Glagolica-Weg und die Glagoliza-Allee in Gabonjin. Schritt für Schritt, Stein für Stein... was für ein angenehmer und lehrreicher Spaziergang durch den Wald und über Wege der Vorfahren, auf denen das Lernen der alten kroatischen Schrift leichter und interessanter wird. Zu den Kulturdenkmälern von weitaus weitreichender Bedeutung ist die Barock-Altarpalla in der St.-Klemens-Kirche im Ort Klimno. Die Palla, die das Leben von Heiligen sowie deren Symbole darstellt, steht auch unter Denkmalschutz. Im Zentrum von Klimno, gegenüber der kleinen Kirche, erblicken Sie einen großen Anker; er will Sie daran erinnern, dass genau in Klimno eine der ältesten Werften der Insel Krk entstanden ist.

Die Höhle Biserujka, oder auch Vitezićhöhle genannt, in Rudine, ist sowohl eine kulturelle, als auch eine Unterhaltungsattraktion, ebenso die „Vela gromača“  (der „Große Steinwall“) unweit von „Kras“. Den großen Steinwall könnte man eigentlich auch den Größten nennen, da es sich um die größte Steinsansammlung auf der Insel Krk handelt. Außerdem liegt der große Steinwall 311 Meter über dem Meeresspiegel, auf dem St. Juraj-Gipfel.
FotogalerieWebcamsVideogalerieStadtpläne von Dobrinj, Šilo, Klimno, Čižići

Werbematerial

Übernachten in Privathäusern
Falls Sie in Šilo, in der Bucht Soline (Klimno, Čižići, Soline) oder im Innern der Insel übernachten wollen, blättern Sie durch unseren Katalog.

Tourismusverbandes der Gemeinde Dobrinj

Alle Infos an einem Ort! Erfahren Sie alles über Šilo, Dobrinj, die Bucht Soline, Übernachtungsmöglichkeiten in Privathäusern, Campingplätze, Strände, Gastronomie und alles Andere.


Sehenswürdigkeiten

Übersicht der Sehenswürdigkeiten und sehenswerten Dinge im Gebiet Dobrinjsko. Zusammengefasste Beschreibung mit Fotos und GPS-Koordinaten.


Katalog der Strände und Buchten

Übersicht aller Strände und Buchten in der Gemeinde Dobrinj